Wurstsalat low carb

und kalorienreduziert

Das Originalrezept für den Wurstsalat habe ich vor Jahren in einer Zeitschrift gesehen, mit viel Majonnaise und einer Extraportion Sahne.

Ich hab versucht eine kalorienärmere und trotzdem leckere Variante des Wurstsalates zu kreieren und ihn darüber hinaus vegetarisch zu gestalten.

Zum Wurstsalat gibt es in Mineralwasser gebratenes Kasseler - Minuten - Fleisch. Braten in Mineralwasser funktioniert wunderbar und spart - je nachdem wieviel Öl man verwendet - zwischen 200 und 400 Kcal pro Bratengang :-)

kalorienarmer Wurstsalat, vegetarischer Wurstsalat, braten mit Mineralwasser

Zutaten kalorienreduzierter vegetarischer Wurstsalat

 

- 4 Möhren

- 2 Standen Frühlingszwiebeln

- 1 Knoblauchzehe

- 1 Hand Feldsalat

- 6 große Champignons

- 6 Scheiben vegetarische Wurst ohne Konservierungsstoffe und ohne Zuckerzusatz !

- 3 Eßl Joghurt 0,1 %

- 1 Tl Leinöl

- Basilikum

- Rosmarin

- Thymian

 

Zubereitung vegetarischer Wurstsalat

 

Joghurt mit Leinöl und den Kräutern in eine Schüssel geben und gut verrühren. Ich verwende, trotz kalorienreduzierter Variante eine kleine Menge Leinöl, da wir GESUNDES Fett in bestimmten Mengen benötigen.

Möhren schälen und mit einem Sparschäler in feine Streifen schneiden (sehen aus wie Nudeln), Knoblauchzehe in Scheiben schneiden sowie die Frühlingszwiebeln auch.

Alles in eine beschichtete Pfanne mit 3 Eßl Mineralwasser geben. Das Mineralwasser gut aufkochen lassen und nicht zuviel Wasser nehmen, sonst brät es nicht sondern kocht!

Die Kräuter dazu geben wie auch die Champignons und alle anderen Zutaten außer die Wurst und den Feldsalat. Achten sie auf die Wassermenge! Wenn zuwenig Mineralwasser in der Pfanne ist, 2 Eßl Mineralwasser nachgießen.

Die vegetarische Wurst in kleine Scheiben schneiden und zur Joghurtsoße geben und den geputzten Feldsalat dazugeben. Das Pfannengemüse abkühlen lassen und ebenfalls in die Schüssel geben - gut verrühren und einige Minuten durchziehen lassen.

 

Dazu gab es bei mir in Mineralwasser gebratenes Kasseler.

 

 

mit Mineralwasser braten, low carb Rezepte vom Foodblog,kalorienreduzierte Rezepte vom Foodblog

Ihr benötigt nur eine beschichtete Pfanne und eine kleine Menge Mineralwasser sowie einen Eßlöffel. Das Mineralwasser wird nur esslöffelweise in die Pfanne gegeben und ein braten zu garantieren.

kalorienreduzierte Gerichte vom Foodblog, abnehmen mit dem Foodblog

Ich habe das Fleisch einfach kurz gewürzt - nach Geschmack mit Pfeffer oder auch mit Basilikum, Chili, Thymian oder Rosmarin und in das heiße, sprudelnde Mineralwasser gegeben. Von jeder Seite 3 Minuten braten und ab auf den Teller zum vegetarischen Wurstsalat.

 

"Guten Appetit"