22
M
Warum ein Ernährungscoach
22.03.2017 16:34
Ernährungsberatung Stormarn und Trittau, Ernährungscoach

Es gibt Momente im Leben an denen man denkt "ich will gesünder leben" , "ich will abnehmen". Dann fängt man an, entweder eine Ernährungsberatung zu suchen oder man kauft sich Bücher, Zeitschriften oder schaut im Internet. Man stellt den Ernährungsplan um, verzichtet auf ein paar Fertiggerichte, kocht öfter frisch und streicht die ein oder andere Schokolade. Im Laufe der Zeit erlebt man, dass die Waage morgens freundlich grüßt und die Pfunde purzeln - doch das ist der IDEALFALL.

Der NORMALFALL sieht aber ganz anders aus.

Viele Menschen haben unzählige Diäten in ihrem Leben ausprobiert, von der Eierdiät über die Bananendiät bis hin zur Körnerdiät. Viele dieser Menschen schleppen ihr Übergewicht seit der Kindheit mit sich herum und sind mit Sätzen groß geworden wie "du musst den Teller leer essen", "wenn du nicht aufisst bin ich traurig", und ähnliches.

Darüber hinaus haben diese Menschen gelernt, durch Eltern oder andere Begebenheiten, bei Stress, Frust, Ärger und Hektik zu Schokolade, Kuchen und Chips zu greifen und verspüren durch diese Lebensmittel wirklich eine Besserung ihrer Gefühlswelt.

Somit entsteht genau HIER ein Kreislauf - ein Negativkreislauf, den es erst einmal zu durchbrechen gilt.

1. alle versuchten Diäten führen zu keinem Erfolg, außer wiederum zu Frust, Stress und Ärger, WEIL es WIEDERMAL nicht geklappt hat mit der Diät.

2. die Mitmenschen machen noch kluge Sprüche "hat´s wieder nicht geklappt", "find dich damit ab, du bist eben so" - sehr hilfreich...

3. alte Gewohnheiten, Erziehungsmuster und Glaubenssätze "ich kann das nicht", "ich schaff das nicht", "das wird doch wieder nix" und der Griff zu Schokolade & Chips bei Stress und Ärger tun das Übrige daran, dass keine Diät der Welt funktionieren wird.

4. Dann entsteht bereits bei Punkt 1 wieder Stress und Frust und somit ist der Griff zu Schokolade & Co vorprogrammiert

Hier, in diesen Fällen, hilft der beste Ernährungsplan nicht, wenn nicht vorher die alten Verhaltensweisen, Glaubenssätze und Erziehungsmuster aufgedeckt werden und gegen "bessere" Verhaltensweisen ersetzt werden. Wird hier z. B nicht erkannt, dass immer bei Frust und Stress der Griff zur Schokolade stattfindet oder alte Erziehungssätze wie "du musst aufessen, sonst bin ich traurig" einem Abnehmen im Wege stehen, wird das eigene Wohlfühlgewicht nur schwer erreichbar sein.

Im Ernährungscoaching werden alle Glaubenssätze, Erziehungsmuster und "alte, liebgewonnene" Gewohnheiten aufgedeckt, akzeptiert, sich mit ihnen angefreundet und gegen "bessere" Glaubenssätze ersetzt.

"du bist, was du denkst"

"nichts ist wirkmächtiger als das Selbstbild, mit dem jemand durch die Welt läuft - noch dazu, wenn er es für seine wahre Natur hält"

Gleichzeitig findet eine Analyse der eigenen Ernährungsgewohnheiten statt, um zu sehen, wo man wirklich steht. Als nächstes ist es wichtig, ersteinmal etwas positives hinzuzufügen, bevor man etwas negatives streicht - und nicht gleich alles streichen!!! Das heißt, zuerst wird z. B 2x pro Woche ein frischer Salat auf den Ernährungsplan geschrieben BEVOR die geliebte Schokolade vom Speiseplan gestrichen wird.

"Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut"

"GUT Ding will WEILE haben"

Manchmal braucht es einfach mehr, als nur einen tollen und gesunden Ernährungsplan und manchmal dauern die Dinge länger als geplant....aber dafür kommt man langsam und sicher wirklich SICHER an sein Ziel.

Dies ist ein Mustertext. Füge hier deinen eigenen Text ein.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi.

Kommentare