kalorienreduzierte Himbeertorte

low carb Himbeertorte - naschen erlaubt

kalorienreduzierte Himbeertorte - naschen erlaubt

Ich höre immer wieder den Vorwurf "wie kannst du nur Torten auf deinen Foodblog stellen, du bist Ernährungsberater"! Stimmt, ich bin Ernährungsberater und FoodCoach und veröffentliche bewußt Kuchen, Torten & Co. da abnehmen NICHTS mit Verzicht, Hunger und Entbehrungen zu tun hat - sondern mit Genuß. Abnehmen und Genuß schließen sich nicht aus, ganz im Gegenteil!

Wer schon immer auf eine gesunde Ernährung geachtet hat, ohne Zucker und mit wenig Fett,, der braucht weder meine Tortenrezepte noch eine Diät. Wer aber sein Leben lang mit gesunder Ernährung nicht viel am Hut hatte oder bei Stress, Frust, Ärger zu Schokolade, Kuchen, Torten & Co greift, der kann nicht von heute auf morgen alles "leckere" von seinem Speiseplan streichen! Genau dieser einschneidende Verzicht auf alles, nur weil man abnehmen möchte führt zu Frust, Stress, Trauer und dem Abbruch eines jeden Diätversuchs.

Um gesund und nachhaltig abzunehmen und Gewicht zu reduzieren ist ein langsames und cleveres Vorgehen wichtig, ohne Verzicht, Hunger und schlechte Gedanken und mit EINEM Stück Kuchen, Torte, Schokolade zur Zeit - "es kommt auf die Menge an und auf das WANN und WIE"

Und nun gibt es hier eine kalorienreduzierte Himbeertorte, die lecker und fruchtig ist und in MASSEN sehr wohl erlaubt ist :-)

Rezepte kalorienreduzierte Himbeertorte

Low carb Rezepte der Ernährungsberatung-Fitness-Stormarn

Zutaten für die glutenfreie Himbeertorte

- 500 g Magerquark

- 300 g Himbeeren ( ich hatte TK Himbeeren - diese einen Tag vorher auftauen lassen )

- 1 P gemahlene Gelatine

- 1 P Vanillezucker

- 5 Eßl Xucker light ( Zuckerersatz OHNE Kalorien - aus Mais und somit glutenfrei )

- 3 - 4 Eßl Margarine

- 1 Ei

- 2 P gemahlene Mandeln

Zubereitung der low carb Himbeertorte

Eine Kuchenform bereitstellen.

Die Gelatine in 2 Eßl Wasser für 5 Min. quellen lassen.

Die Margarine in einem Topf schmelzen lassen und mit den gemahlenen Mandeln in einer Schüssel gut verkneten. Nun die Mandelmasse in eine Kuchenform geben und gut auf dem Boden festdrücken. Sie können den Tortenboden auch mit 1 P gemahlener Mandeln machen - dann wird der Boden dünner, aber sie sparen rund 619 kcal.

Den Tortenboden in den Kühlschrank stellen.

Magerquark mit allen anderen Zutaten in einer großen Schüssel verrühren.

Die gequollene Gelatine in 5 Eßl Himbeersaft auflösen lassen - NICHT kochen ! Nun 2 Eßl der Quark - Himbeer - Mischung in die Gelatineflüssigkeit geben und gut verrühren. Diese Mischung in die restliche Quark - Himbeercreme geben und 2 Minuten verrühren - für ca. 10 Min. kalt stellen.

Wer das gewissen Etwas möchte und "mutig" ist, kann einen Hauch von frischem Basilikum in die Quark - Masse geben :-) einfach 3 Stängel Basilikum klein schneiden und in die Quark - Himbeermasse geben - "ja, das schmeckt, wenn man Basilikum mag" :-)

Nun die Quark - Himbeer - Creme auf dem Mandelboden verteilen und für mind. 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Guten Appetit vom Foodblog

Kalorien: bei 2 P gemahlene Mandeln und 12 Stk Himbeertorte = ca. 133 Kcal pro Stück

                bei 1 P gemahlener Mandeln und 12 Stk Himbeertorte = ca.   81,71 Kcal pro Stück

kalorienbewusste Himbeertorte vom Foodblog
kalorienbewusste Rezepte der Ernährungsberatung-Fitness-Stormarn