kalorienbewusstes Fruchteis

kalorienbewusstes Fruchteis selber machen

Was wäre ein Leben ohne Schokolade, Chips und Eis:-) Naschen gehört für viele Menschen zum Leben dazu, und das ist völlig ok so. Wer kalorienbewusst leben möchte oder muss, kann sich mit wenigen Schritten sein eigenes kalorienbewusstes Eis selber machen. Wenn man sein kalorienbewusstes Eis selber macht, kann man so richtig kreativ sein - von ganz einfach und schnell bis hin zu super kreativ und ausgefallen:-)

Bei uns Foodbloggern gibts heute ein ganz einfaches, schnelles kalorienbewusstes Fruchteis. Das Fruchteis ist in windeseile fertig, schnell gemacht und man kann es schnell verändern und neu kreieren.

Rezept kalorienbewusstes Fruchteis selber machen

kalorienbewusstes eis selber machen, Fruchteis selber machen, Eis vom Foodblog, Schritt für Schritt

Zutaten für das kalorienbewusste Fruchteis

- 300 g TK Früchte ( es ist völlig egal, welche Früchte sie verwenden )

- 50 g Magerjoghurt

- 80 g Quark

- 1 P Vanillezucker

- 80 g Xucker ( Erythrit ohne Kalorien )

Mehr braucht es nicht, um sein eigenes Fruchteis selber zu machen:-)

Zubereitung Fruchteis

Alle Zutaten werden einfach in einen Mixer gegeben und solange püriert, bis die gewünschte Konsistenz entstanden ist - mehr nicht :-)

Hier gelangen sie zur ausführlichen Schritt für Schritt Anleitung " kalorienbewusstes Eis selber machen"

Schritt für Schritt kalorienbewusstes Fruchteis selber mache

Nun das Fruchteis in Förmchen füllen, z. B Muffin - Förmchen oder einfach in Schüsselchen geben und das Eis in die Tiefkühltruhe stellen. Kurz vor dem Servieren aus der Kühltruhe nehmen, kurz antauen lassen und nach Wunsch dekorieren - fertig ist das kalorienbewusste Fruchteis.

So macht naschen Spaß und auch Besucher werden dieses kalorienbewusste Frucheis mögen:-)

Viel Spaß mit dem Fruchteis und "Guten Appetit" vom Foodblog