Feldsalat mit Pflaumen-Vinaigrette vom Foodblog

nach einem Rezept von Tim Mälzer

Feldsalat mit Pflaumenvinaigrette und Lachs

Ich habe mir ja das Kochbuch von Tim Mälzer gekauft. Nicht, weil ich der Meinung war, ich bräuchte neben bereits 20 vorhandenen Kochbüchern und ca. 200 Zeitschriften noch dringend ein neues Kochbuch :-) Der Grund für den Kaufs des Kochbuchs von Tim Mälzer war ein Interview das ich in der Zeitschrift "essen und trinken" gelesen habe. Tim Mälzer war in diesem Interview locker und völlig "unabgehoben". Tim Mälzer machte klar, dass er keine aufgetürmten Gerichte möchte und auch keine 20 unterschiedlichen Soßen zu einem Gericht, sondern einfach, unkompliziert aber gut.

Dieses Interview hat mich dazu bewogen, mir das Kochbuch "Die Küche" zu kaufen und es ist grandios! Tim Mälzer vermittelt auf einfache und lockere Art und Weise, dass jeder kochen kann und kochen kein Hexenwerk ist :-) Und dass er nur Anregungen geben möchte und jeder "Koch" aus seinen Rezepten sein "eigenes" Rezept machen soll - und dass hab ich doch gleich mal gemacht:-)

Sein Originalrezept war "Feldsalat mit Trauben - Speck - Vinaigrette" und daraus wurde

"Feldsalat mit Pflaumenvinaigrette und Lachs".

Feldsalat mit Pflaumenvinaigrette und Lachs

Rezept Feldsalat mit Pflaumenvinaigrette vom Foodblog

Zutaten für den Feldsalat mit Pflaumenvinaigrette

- 1 Hand Feldsalat

- 1 Scheibe Lachs

- 4 Pflaumen

- Olivenöl

- 1 Eßl Apfelsaft

- 1 Tl Senf

- Rotweinessig ( ich hatte nur "Condimento Rosso" - Rotweinessig und Traubenmost ) geht aber auch :-)

- Salz, Pfeffer

- 4 Eßl Olivenöl

 

Zubereitung Feldsalat mit Pflaumenvinaigrette und Lachs

Salat ausreichend und gut waschen.

Senf, Apfelsaft, Essig und Olivenöl mit dem Schneebesen in einer Schüssel mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pflaumen in Scheiben schneiden und in die Vinaigrette geben. Salat trocken schleudern und ebenfalls in die Schüssel geben und anrichten. Den Lachs in feine Scheiben oder Stücke schneiden und auf dem Feldsalat verteilen - fertig :-)

"Guten Appetit" und vielen Dank an Tim Mälzer für das klasse Rezept, dass ich allerdings etwas verändert habe :-)

Guten Appetit vom Foodblog

Feldsalat mit Pflaumenvinaigrette nach einem Rezept von Tim Mälzer "Die Küche"