Buchweizen mit Gemüse

glutenfrei kochen

Buchweizenpfanne mit Gemüse und Hackspieß

Da sich mein Foodblog langsam aber sicher zu einem "süßen Foodblog" entwickelt, musste mal wieder ein herzhaftes gekochtes Gericht her :-)

Mein Vorratsschrank gab noch Buchweizen der Firma DAVERT her, wie TK Gemüse - schockgefroren - und Hackfleisch. Also entschied ich mich für eine glutenfreie Buchweizenpfanne mit Gemüse und Hackfleischspieß.

Wird der Hackfleischspieß weggelassen, entsteht auch super leckeres und nahrhaftes vegetarisches Gericht !

Rezepte mit Buchweizen vom Foodblog

Zutaten für die Buchweizenpfanne mit Gemüse und Hackfleischspieß

- 200 g Buchweizen

- Gemüse nach Wahl

- Thymian

- Rosmarin

- Basilikum

- Majoran

- Salz, Pfeffer auf Wunsch

- 200 ml Schlagcreme ( hat auf 100 ml ca. 107 kcal weniger, als normale Schlagsahne )

- Olivenöl

- Zwiebel

- Knoblauch

 

- eventuell Hackfleisch für die Spieße

 

Zubereitung der Buchweizenpfanne mit Gemüse

Den Buchweizen mit ca. 400 ml Wasser aufkochen und ca. 25 Min quellen lassen.

In der Zwichenzeit die Zwiebel und den Knoblauch in Scheiben schneiden und das Gemüse in etwas Olivenöl anbraten, Knoblauch und Zwiebel dazu und nach Bedarf und Geschmack mit den Kräutern (Salz, Pfeffer) würzen.

Alles ca. 15 Min köcheln lassen

Die Schlagcreme und den Buchweizen dazugeben, alles gut verrühren und ziehen lassen, eventuell nocheinmal abschmecken und nachwürzen.

Hackspieße

Hackfleisch in eine Schüssel geben, ein Ei dazu und etwas Paniermehl ( bei mir natürlich glutenfreies Paniermehl aus Brotresten ) und mit Thymian, Rosmarin, Salz, Pfeffer würzen. Kleine Bällchen formen und in etwas Öl anbraten - auf einen Holzspieß stecken und fertig :-)

"Guten Appetit" vom Foodblog

glutenfrei kochen - Rezepte vom Foodblog