Bratkartoffeln mit Pflaumen

vegetarisch und glutenfrei

Bratkartoffeln mit Pflaumen und Ziegenkäse

vegetarisches und glutenfreies Rezept

Wie bereits irgendwo erwähnt, bin ich nicht der Kartoffelfan. Für mich gehören Kartoffeln in den Keller oder in einen guten Pastateig :-) Sorry an alle Kartoffelliebhaber...

Aber mittlerweile, durch meine Begegnung mit der Bratkartoffel-Pastinaken-Pfanne, werden die Kartoffeln und ich langsam doch noch zu Freunden :-)

Gestern musste ich mal wieder meine Reste in der Küche aufbrauchen und raus kam...

Die Bratkartoffeln mit Pflaumen und Ziegenkäse

vegetarische Rezepte vom Foodblog, leckere Kinderrezepte vom Foodblog

Zutaten für die Bratkartoffeln mit Pflaumen und Ziegenkäse ( für 4 Personen )

- 6 große Kartoffeln

- 1/4 Butternusskürbis

- Zwiegel

- ein kleines Stück Ziegenkäse nach Bedarf und Geschmack

- 6 Pflaumen

- Thymian

- Rosmarin

- Majoran

- Salz, Pfeffer

- Olivenöl

Zubereitung vegetarische Kartoffelpfanne mit Pflaumen

Die Kartoffeln kochen, schälen und abkühlen lassen. Den Kürbis in kleine Stücke oder Scheiben schneiden, ebenso die Zwiebeln.

Olivenöl in der Pfanne erhitzen ( aber nicht zu stark! ) und die Kürbisse und die Kartoffeln hineingeben. Kurz danach die kleingeschnittenen Zwiebeln und die Kräuter dazugeben und alles garen.

Wenn die Kartoffeln und die Kürbisse weich und gut braun sind, die in Hälften geschnittene Pflaumen dazu geben und nochmals einige Minuten ziehen lassen - die Pflaumen sollten nicht "matschig" werden. Auf Teller geben und mit dem Ziegenkäse garnieren - fertig :-)

Die Bratkartoffeln mit Pflaumen und Ziegenkäse sind ein super schnelles Gericht und darüber hinaus ein preisgünstiges Rezept. Die Bratkartoffeln schmecken auch Kindern - trotz Kürbis und Pflaume :-)

"Guten Appetit" vom Foodblog

 

leckere Kinderrezepte vom Foodblog, preiswerte Rezepte vom Foodblog