Vitelotte - Rezepte mit der blauen Kartoffel

vegetarisch und glutenfrei

Vitelotte - blaue Kartoffel mit Forelle und Kürbis

Ich bin ja bekennender "Nicht - Kartoffel - Esser" und tue mich schwer, mit der gut deutschen Gewohnheit der Kartoffel. Dennoch bin ich ja willig und bereit, immer mal etwas anderes zu versuchen.

Nun habe ich mich an der "blauen Kartoffel", der Vitelotte versucht und bin wirklich begeistert. Die blaue - oder lila Kartoffel schmeckt gar nicht so "kartoffelig", sondern hat einen leicht nussigen Geschmack, der mir sehr entgegen kommt.

Die Vitelotte ist eine Ur - Sorte an Kartoffel und wohl schon über 200 Jahre alt und stammt eigentlich aus Peru und Bolivien. Sie ist wirklich lila bis schwarz und nur ca. 10 cm lang. Darüber hinaus ist die blaue Kartoffel ein Blutdrucksenker und hilft beim Abnehmen. Das verdankt sie ihren enthaltenen Farbstoffen.

Also musste ich bei so vielen guten Eigenschaften der blauen Kartoffel ein schnelles und leckeres Rezept für den Foodblog entwerfen - und es ist so lecker, dass ich eine ganze Pfanne der blauen Kartoffel mit Lachs und Kürbis alleine aufgegessen habe:-)

rezepte mit der blauen kartoffel vom foodblog

Zutaten für die gebratenen blauen Kartoffeln mit Kürbis und Forelle

- 1 Handvoll blaue Kartoffeln

- 100 - 150 g Butternusskürbis

- 5 Champignons

- Ziegenkäse

- Feldsalat

- Olivenöl

- Salz, Pfeffer

- Majoran

- Oregano

- Thymian

- 1 Knoblauchzehe

- ein Stück Forelle

Zubereitung der gebratenen blauen Kartoffel

Kartoffeln waschen und mit Schale in Streifen schneiden, ebenso den Kürbis. Etwas Olivenöl erhitzen und die rohen Kartoffeln und die Kürbisstreifen in die Pfanne geben und nach Geschmack würzen.

Eine Knoblauchzehe schneiden und in die Pfanne geben. Ist die Garzeit fast erreicht, die in Scheiben geschnittene Pilze hinzugeben und alles noch einmal abschmecken, die Forelle dazugeben - fertig :-)

Den Feldsalat kurz waschen und auf dem Teller verteilen. Die Kartoffelpfanne auf dem Feldsalat verteilen und den Ziegenkäse darauf geben.

"Guten Appetit" vom Foodblog

vegetarische Rezepte vom Foodblog