Ernährungsberatung bei ADHS

Gluten ist überall Hier finden sie eine Liste, in welchen Lebensmitteln Gluten enthalten ist (keine vollständige Beschreibung

 

Ernährung bei ADHS

Was hat nun eine ADHS mit einer Nahrugsmittelunverträglichkeit zu tun und warum taucht hier nun eine entsprechende Ernährungsberatung bei ADHS auf?

Das kann ich ihnen erklären!

Vor vielen Jahren war es völlig normal, bei einem ADHS Verdacht die Ernährungsgewohnheiten unter die Lupe zu nehmen und die Ernährung zu optimieren - und dies mit grandiosen Erfolgen, die ich selber miterleben durfte. Im Laufe der Jahre wurde dieses Vorgehen, die Ernährung bei einer ADHS/Autismus mit einzubeziehen aber "vergessen". Mittlerweile kommen aber viele Ärzte glücklicherweise wieder zu diesem "alten" Verfahren zurück und schenken den Ernährungsgewohneiten mehr Aufmerksamkeit.

Die Uni - Klinik Freiburg belegt in ihrer eigenen Studie, dass eine Ernährungsumstellung und die Oligoantigene - Diät in 60% aller ADHS Fälle zu einer gravierenden Verbesserung führt.

ADHS Symptome werden oftmals durch bestimmte Lebensmittel, bzw deren Inhaltsstoffe verschlimmert oder aber sogar ausgelöst. Es sind hierbei Nahrungsmittelunverträglichkeiten der Auslöser oder auch "Verdauungs - und Verwertungsstörungen" bestimmter Nahrungsmittelbestandteile. Viele Kinder und auch Erwachsene mit Konzentrationsschwächen, Reizbarkeit, Schwierigkeiten im Sozialverhalten oder Depressionen bekamen nach vielen Jahren der Ungewissheit die Diagnose "Zöliakie" - eine absolute "Glutenunverträglichkeit". Nachdem in diesen Fällen die Ernährung auf glutenfrei umgestellt wurde, verschwanden die typischen ADHS Verhaltensweisen.

Ich kann persönlich bestätigen, dass es aufgrund der Ernährungsumstellung bei ADHS bei fast allen Kindern und Erwachsenen zu einer grandiosen Verbesserung aller Symptome gekommen ist! Sie konnten sich besser Konzentrieren, sie wurden ruhiger und aufnahmefähiger, sie konnten an unserer Welt teilnehmen und konnten anfangen "logisch" zu denken!

Das Buch "Kochen für Kinder" von Compart und Laake

erklärt wunderbar genial die Zusammenhänge zwischen ADHS/Autismus und Ernährung und stellt viele Rezepte zur Verfügung.

ADHS Kinder und auch ADHS Erwachsene reagieren oft ungünstig auf Gluten, Casein, Weißmehlprodukte, Süßes, Milchprodukte, Wurst, Fleisch. Darüber hinaus muss an Hand eines individuellen Ernährungsprotokolls geklärt werden, wann welche Symptome auftreten und wann nicht. Oftmals hilft es, Gluten oder/und Casein aus dem Speiseplan zu verbannen. 

Eine Ernährungsumstellung kann keine ADHS heilen, aber doch positiv beeinflussen und einen Versuch ist es allemal wert.

Wir bieten ihnen eine umfangreiche Ernährungsberatung bei ADHS, erstellen mit ihnen zusammen ein Ernährungsprotokoll und werten dieses aus. Wir gehen auf Wunsch zusammen Einkaufen und sie lernen direkt vor Ort, welche Lebensmittel sie meiden sollten und wie sie diese Lebensmittel einfach und gesund ersetzen können.

Das Erstellen eines Ernährungsprotokolls und das Umstellen der Ernährung mag gewöhnungsbedürftig und "anstrengend sein, aber es lohnt sich, diese "Unannehmlichkeiten" in Kauf zu nehmen, wenn sich daduch das "störende" Verhalten sowie das Familienleben entspannen.

Dennoch reicht eine Ernährungsberatung bei ADHS alleine nicht aus - sie ergänzt nur! Weitere wichtige Bestandteile bei ADHS sind ein Elterntraining, Coaching für Alltag, Schule, Beruf, soziales Kompetenztraining und mehr.

Schreiben sie uns einfach oder rufen sie uns an und vereinbaren sie einen unverbindlichen Beratungstermin "Ernährungsberatung bei ADHS in Stormarn, Trittau, Lübeck"

ernaehrungsberatungsh@googlemail.com

Leistungen Ernährung bei ADHS

Online Ernährungsberatung / Coaching bei ADHS

Ich werde immer wieder gefragt, ob ich die Ernährungsberatung bei ADHS nicht auch online durchführen kann. Betroffene, die sich für den Zusammenhang Ernährung bei ADHS interessieren finden an ihrem Wohnort keinen Arzt oder/und Ernährungsberater, der für die speziellen Bedürfnisse bei ADHS ausgebildet ist oder eben den Zusammenhang von Ernährung und ADHS nicht als relevant an sieht. Möchte man bei einer "ADHS" aber eine Ernährungsumstellung durchführen, muss man über Kenntnisse verfügen, wie ADHS denkt und handelt - sonst wird die Ernährungsumstellung nicht funktionieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob Eltern versuchen eine Ernährungsumstellung ihrer Kinder durchzuführen oder ob erwachsene ADHS´ler versuchen, ihre Ernährung zu optimieren - es sind spezielle Kenntnisse im Umgang mit ADHS notwendig.

Aufgrund der vielen Anfragen von Eltern, Kindergärten und erwachsenen ADHS´lern bieten wir eine Online Ernährungsberatung/Coaching bei ADHS an. Wir treffen uns hierbei völlig ortsunabhängig in einen "virtuellen Raum", sie sehen mich - ich sehe sie, sie erzählen mir in aller Ruhe, wo ihr persönlicher Schuh drückt, wir erstellen zusammen ein Ernährungsprotokoll und danach einen individuellen Speiseplan für sie, sie bekommen Rezepte von unserem Foodblog (und Rezepte speziell bei ADHS, die nicht auf dem Food Blog veröffentlicht sind), ich gebe ihnen Tipps für den Alltag und den Einkauf und vieles mehr.

problematische Lebensmittel bei ADHS Hier finden sie eine Liste, mit oftmals problematischen Lebensmitteln bei ADHS

Rufen sie uns einfach an oder schreiben sie uns. Wir klären in einem unverbindlichen Erstgespräch ihre Anliegen und ihre Wünsche und entscheiden zusammen, wie sie ihren Weg erreichen können - entweder im Direktkontakt oder im Online Coaching / Online Ernährungsberatung bei ADHS.

"WEiL SIE ES SICH WERT SIND"