Foodblog

Foodblog und Ernährungsberatung Stormarn und Trittau
Ernährungscoaching bei Übergewicht in Stormarn und Trittau

NEWS

  • Sporteve - spezieller XXL Abnehmkurs für Frauen in Stormarn und Trittau - 23. Mar 2017
    NEWS: Das Fitnessstudio "Sporteve" veranstaltet ab April 2017 einen XXL Abnehmkurs speziell für FRAUEN! - der Sommer naht und sie träumen von einer "Sommer - Sonne - Wohlfühlfigur" ? - sie fühlen sich nicht mehr wirklich wohl in ihrer Haut ( auch, wenn sie das immer sagen ) ? - s... mehr
Mehr

Foodblog - food bitte mit ohne

Herzlich willkommen auf meinem Foodblog - food bitte mit ohne, dem Foodblog für glutenfrei Rezepte / glutenfrei backen und glutenfrei kochen, low carb Rezepte und Mood Food und der Ernährungsberatung - Fitness - Stormarn.

Besonders am Anfang einer glutenfreien Ernährung sind gute und einfache glutenfreie Rezepte unverzichtbar, wie auch eine individuelle Ernährungsberatung.

Wer z. B an Zöliakie leidet ist auf glutenfreie Produkte angewiesen und kann sich hier keine Experimente leisten. Zum Glück gibt es immer mehr glutenfreie Fertigprodukte im Handel, doch leider enthalten diese oft mehr Zucker und Fett, als ihre "normalen Partner", was oftmals zu Übergewicht führt.

Anfänger und auch Fortgeschrittene in der glutenfreien Küche sind auf gute, einfache und auch preiswerte glutenfreie Rezepte angewiesen. Da die glutenfreie Ernährung sehr kostenintenviv sein kann, versuchen wir auf unserem Foodblog gute und einfache glutenfreie Rezepte zu veröffentlichen, die darüber hinaus auch noch preisgünstig sind.

Gerade am Anfang einer glutenfreien Ernährung stellt der Bereich glutenfrei backen viele Herausforderungen, da glutenfreien Mehlen wie Buchweizenmehl, Amaranthmehl, Quinoa oder Kokosmehl das Gluten fehlt. Gluten macht die Backwaren fluffig, sorgt für eine gute Krustenbildung und hält den Teig zusammen. Somit kann man leider normale Rezepte nicht 1:1 in glutenfreie Rezepte umändern und man lernt wirklich durch "Versuch und Irrtum".

Das, in glutenfreien Mehlen fehlende Gluten, bzw dessen Eigenschaften müssen ersetzt werden, z.B durch das Zufügen von Xanthan, Flohsamen, Chiasamen oder Johannesbrotkernmehl. Wir versuchen auch mit unseren Schritt - für - Schritt Anleitungen der Rezepte, das glutenfreie backen und glutenfreie kochen so anschaulich wie möglich zu gestalten, um hier individuelle Hilfestellungen und Tipps geben zu können.

Sollten sie Fragen und Anregungen zu unseren Rezepten haben, schreiben sie uns einfach :-)

Ich wünsche ihnen/ euch viel Spaß auf meinem Foodblog. Die Rezepte werden fast täglich ergänzt und es erscheinen hier immer neue Informationen zu glutenfreien Mehlen, Zöliakie und Gesundheit. Somit lohnt es sich für sie/euch, regelmäßig auf dem Foodblog vorbei zu schauen.

Ein weiterer Schwerpunkt auf unserem Foodblog ist Mood Food. Mood Food ist kein neues Nahrungsergänzungsmittel oder eine neue Diät.

"Die Nahrung soll deine Medizin sein" - sagte bereits der alte Hippokrates und das ist Mood Food. Es gibt bestimmte Nahrungsmittel, die gut für Körper, Geist und Seele sind und Mood Food Rezepte tuen somit Körper, Geist und Seele gut. In einer Zeit voller Stress, Hektik und wenig Zeit wird Hippokrates mit "Die Nahrung soll deine Medizin sein" immer wichtiger.....

Exlusive Rezepte für die EDEKA - Märkte Süllau

Seite 12

Rezepte für die EDEKA Märkte Süllau
sie finden unser Rezept auf Seite 12
februar_2017.pdf [4.2 Mb]
Download

Saisonkalender Obst

Saisonkalender Obst zum Download
Saisonkalender Obst
Saisonkalender zum Download
saisonkalenderobst.pdf [237 Kb]
Download

Unser Foodblog bietet ihnen..


Ernährungsberatung bei Zöliakie, Weizenallergie und Ernährungsberatung bei Nahrungsmittelunverträglichkeit und Ernährungsberatung bei Übergewicht im Raum Stormarn, Lübeck und Trittau glutenfreie Rezepte vom Foodblog - glutenfrei kochen, glutenfrei backen vom Foodblog low carb Rezepte vom Foodblog, kalorienreduzierte Rezepte vom Foodblog

 

weitere Angebote vom Foodblog

   
Mood Food - Mood Food Rezepte vom Foodblog Empfehlungen vom Foodblog Artikel Ernährung, Gesundheit vom Foodblog

 

Weitere Informationen zum Foodblog

Glutenfreie Rezepte werden immer beliebter und das nicht nur bei Zöliakie und Weizenallergie. Viele Menschen spüren, dass sie sich ohne Gluten besser und fitter fühlen und wünschen sich bei Glutenunverträglichkeit schnelle und preiswerte Rezepte, die gelingen. Ein vorrübergehender Verzicht auf Gluten kann u. a helfen bei ADHS, Migräne, Reizdarm und ständiger Müdigkeit sowie depressiven Verstimmungen. Hier kann ihnen ein Ernährungsberater weiter helfen und mit ihnen ein individuelles Ernährungsprotokoll erstellen.

Ebenso wichtig sind uns auf diesem Foodblog kalorienreduzierte Rezepte und low carb Rezepte. Immer mehr Menschen möchten oder müssen einige Pfunde verlieren, doch das ist leichter gesagt als getan. Eine "Diät" kann nur funktionieren, wenn weder Hunger noch das Gefühl von Verzicht aufkommen. Der Weg zum Wohlfühlgewicht ist oft lang und dieser Weg beginnt schon beim Einkauf - bereits hier können sie viele Kalorien einsparen.Eine Gewichtsabnahme sollte nie eine wirkliche Diät sein und nichts mit Verzicht zu tun haben - es kommt darauf an, die richtigen Nahrungsmittel zu kombinieren, clever einzukaufen und auf die Menge zu achten, die gegessen wird.

Sie finden auf unserem Foodblog eine wachsende Anzahl an kalorienreduzierten Rezepten und low carb Rezepten.

Weitere Rezepte und Artikel zum Thema Ernährung finden sie, wenn sie die untenstehenden Buttons anklicken und auf Trittau24-dem Online-Magazin im Norden

und auf www.kochbar.de

Hier finden sie die Ernährungsberatung-Fitness-Stormarn und den Foodblog auch noch...

Sie finden uns auch auf G+  
Sie finden uns auch auf Twitter  

Warum Foodblog ?!

Mein Food Blog ist nun rund 200 Tage alt und ich werde immer wieder gefragt "warum Foodblog"?! Ich selber lebe glutenfrei und bin somit auf glutenfreie Rezepte angewiesen. Ich kenne die ersten Versuche, glutenfrei zu backen und auch die sonderlichen Ergebnisse, die dabei heraus kommen :-) Mein erstes glutenfreies Brot glich einem Hinkelstein von Asterix und Obelix, aber nicht einem saftigen, luftigen Brot:-)

Ich habe mich irgendwie dazu überreden lassen, Foodblogger zu werden, und dieser Food Blog kostet mich schon die ein oder andere schlaflose Nacht, aber mittlerweile möchte ich meinen Foodblog nicht mehr missen - "ich liebe meinen Foodblog", auch wenn meine Foodfotos noch sehr zu wünschen übrig lassen ;-) aber eine Schwachstelle hat nun mal jeder ;-)

Ich möchte all die glutenfreien Rezepte für glutenfrei backen und glutenfrei kochen auf meinem Foodblog weiter geben und Tipps und Tricks zur Verfügung stellen, wie besonders Anfänger im glutenfreien backen glückliche, tolle Ergebnisse erzielen können.

Neben den glutenfreien Rezepten sind mir gesunde und leckere Kinderrezepte auf meinem Foodblog wichtig. Ich koche täglich für bis zu 10 Kinder und kann so alle Kinderrezepte in der Praxis erproben, bevor sie den Weg auf den Food Blog finden.

Der dritte Punkt auf meinem Foodblog sind low carb Rezept, bzw kalorienreduzierte Gerichte. Als Ernährungsberater benötigen meine Kunden immer wieder kalorienreduzierte Rezepte, und diese Rezepte werden nun auf diesem, meinem Foodblog gesammelt.

"Darum Foodblog" :-)

Ich liebe es glutenfrei zu backen und glutenfrei zu kochen, gesunde Kinderrezepte zu kreieren oder "normale" Rezepte in kalorienarme Rezepte umzuwandeln. Ich liebe es mit Kräutern und Zutaten zu experimentieren und ich liebe es, zu schreiben und Fotos zu machen.

"Conny" ihr Foodblogger